EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE
BIETET IHNEN VIELE VORTEILE

Vorteile nutzen, die Umwelt schonen und bares Geld sparen

Erzeugen Sie Ihren eigenen sauberen Strom und genießen die Vorteile von Photovoltaik!

Der Vorteil einer Photovoltaikanlage liegt darin, dass sie sauberen und erneuerbaren Strom erzeugt und die Kombination von E-Mobilität ist ebenfalls sehr Interessant. Hier sind die Hauptnutzen einer solchen Anlage:

1.

Unsere Erfahrung ist Ihr besonderer Vorteil:

Unsere langjährig erfahrenen Dachdecker bringen einen einzigartigen Vorteil mit, den Sie bei der Montage einer Photovoltaik-Anlage anderswo nicht so schnell finden werden.
Die Kombination aus der Expertise im Dachdeckerhandwerk und der Fähigkeit, Photovoltaik-Anlagen fachgerecht zu installieren, hebt uns deutlich von gewöhnlichen Photovoltaik-Monteuren ab.

2.

Eigenversorgung mit sauberem Strom:

Eine Photovoltaikanlage erzeugt Strom aus Sonnenenergie, und dieser selbst erzeugte Strom kann zum Laden Ihres Elektrofahrzeugs verwendet werden. Dadurch können Sie Ihr Elektroauto mit sauberer Energie betreiben und Ihre Abhängigkeit von konventionellem Strom aus dem Netz reduzieren. Dies trägt zur Verringerung der CO2-Emissionen und zur Förderung der nachhaltigen Mobilität bei.

3.

Kostenersparnis:

Durch die Nutzung des selbst erzeugten Solarstroms für Ihr Elektrofahrzeug können Sie erhebliche Einsparungen bei den Kraftstoffkosten erzielen. Im Vergleich zu Benzin- oder Dieselautos sind Elektroautos oft günstiger im Betrieb. Wenn Sie den Solarstrom nutzen, wird Ihr “Tanken” sogar noch kostengünstiger, da die Kosten für Sonnenenergie niedriger sind als für herkömmlichen Kraftstoff. Darüber hinaus können Sie durch den Verkauf überschüssiger Solarenergie an das Stromnetz zusätzliche Einnahmen erzielen.

4.

Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen:

Der Preis für konventionellen Strom aus dem Netz kann Schwankungen unterliegen. Durch die Nutzung einer eigenen Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung sind Sie weniger von diesen Preisänderungen betroffen. Sie produzieren Ihren eigenen Strom und sind daher weniger abhängig von externen Energieversorgern und deren Preisschwankungen.

5.

Umweltfreundlichkeit:

E-Mobilität in Verbindung mit Solarenergie ist eine äußerst umweltfreundliche Lösung. Durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen reduzieren Sie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und tragen zur Reduzierung der Luftverschmutzung und der Treibhausgasemissionen bei. Mit einer eigenen Photovoltaikanlage können Sie den CO2-Fußabdruck Ihres Elektrofahrzeugs weiter minimieren, da der benötigte Strom aus erneuerbarer Energie gewonnen wird – das sind Vorteile von Photovoltaik.

6.

Technologische Synergien:

Die Kombination von Photovoltaik und Elektromobilität bietet technologische Synergien. Die Steuerung und Verwaltung des Energieflusses zwischen der Photovoltaikanlage, dem Elektrofahrzeug und dem Haushalt kann intelligent gesteuert werden. Durch den Einsatz von Smart-Home-Technologien können Sie Ihren Stromverbrauch optimieren und den Eigenverbrauch erhöhen. So können Sie sicherstellen, dass der selbst erzeugte Solarstrom effizient genutzt wird und Sie maximalen Nutzen daraus ziehen.

Vorteile von Batteriespeichersystemen

Batteriespeichersysteme für Photovoltaikanlagen bieten eine Reihe von Vorteilen, die Ihnen als Kunde zugutekommen. Hier sind einige Punkte, die Sie Ihren Kunden erklären können:

Vorteile von Batteriespeicher-
systemen

Batteriespeichersysteme für Photovoltaikanlagen bieten eine Reihe von Vorteilen, die Ihnen als Kunde zugutekommen. Hier sind einige Punkte, die Sie Ihren Kunden erklären können:

1.

Eigenverbrauchsoptimierung:

Ein Batteriespeichersystem ermöglicht es Ihnen, den überschüssigen Solarstrom, den Ihre Photovoltaikanlage während des Tages erzeugt, zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt zu nutzen. Dadurch können Sie Ihren Eigenverbrauch weiter steigern, da Sie den gespeicherten Strom abrufen können, wenn die Sonne nicht scheint oder wenn Ihr Strombedarf höher ist als die aktuelle Solarerzeugung. Dies reduziert Ihren Bedarf an Netzstrom und maximiert die Kostenersparnis.

2.

Spitzenlastabdeckung:

Batteriespeicher sind in der Lage, Ihren Strombedarf während der Spitzenlastzeiten abzudecken. Während solcher Zeiten, in denen der Stromverbrauch hoch ist und die Stromtarife oft teurer sind, können Sie auf den gespeicherten Strom zurückgreifen, anstatt ihn aus dem Netz beziehen zu müssen. Dies kann dazu beitragen, die Stromrechnung weiter zu senken.

3.

Energienutzung bei Netzausfall:

Ein Batteriespeichersystem ermöglicht es Ihnen, bei einem Netzausfall weiterhin Strom zu nutzen. Während andere Haushalte ohne Stromversorgung sind, können Sie die Energie aus Ihrer Batterie nutzen und somit den Komfort und die Beleuchtung aufrechterhalten –  das sind enorme Vorteile von Photovoltaik. Dies ist insbesondere in Gebieten mit häufigen Stromausfällen oder in Notfallsituationen von großem Vorteil.

4.

Netzdienlichkeit:

Batteriespeichersysteme können auch dazu beitragen, die Netzstabilität zu verbessern und das Stromnetz zu entlasten. Durch den Einsatz von Batteriespeichern können Sie überschüssige Solarenergie in das Netz einspeisen, wenn die Nachfrage niedrig ist, und diese Energie zu Spitzenlastzeiten wieder entnehmen. Dies entlastet das Netz und trägt zur Integration erneuerbarer Energien bei.

5.

Unabhängigkeit vom Stromnetz:

Mit einem Batteriespeichersystem können Sie sich noch stärker von Energieversorgern unabhängig machen. Sie können mehr selbst erzeugten Strom speichern und nutzen, wodurch Sie weniger auf den Netzstrom angewiesen sind. Dies bietet Ihnen eine größere Energieautonomie und ermöglicht es Ihnen, Ihre Stromkosten weiter zu senken – das sind Vorteile von Photovoltaik.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Batteriespeichersysteme für Photovoltaikanlagen den Eigenverbrauch optimieren, Spitzenlasten abdecken, die Stromversorgung bei Netzausfällen aufrechterhalten, das Stromnetz entlasten und Ihre Unabhängigkeit von Energieversorgern erhöhen. Sie bieten Ihnen mehr Flexibilität und Kontrolle über Ihren selbst erzeugten Strom und maximieren die Effizienz Ihrer Photovoltaikanlage.

Rentabilität von Batteriespeichersystemen

Batteriespeichersysteme für Photovoltaikanlagen können rentabel sein, aber dies hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Punkte zu berücksichtigen:

Rentabilität von Batteriespeicher-
systemen

Batteriespeichersysteme für Photovoltaikanlagen können rentabel sein, aber dies hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Punkte zu berücksichtigen:

1.

Stromtarife:

Die Rentabilität von Batteriespeichersystemen hängt stark von den Stromtarifen ab. In einigen Regionen gibt es Tarife, bei denen der Stromverbrauch zu bestimmten Zeiten teurer ist als zu anderen. Wenn Sie eine Batterie haben, können Sie den überschüssigen Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage speichern und zu den teuren Tarifzeiten verwenden, um Ihre Stromkosten zu senken – das sind enorme Vorteile von Photovoltaik.

2.

Netzeinspeisung:

In Deutschland gibt es Einspeisevergütungen für den Strom, den Sie ins Netz einspeisen. Wenn Sie eine Batterie haben, könnten Sie weniger Strom ins Netz einspeisen und stattdessen den gespeicherten Strom selbst nutzen. Dadurch könnten Sie möglicherweise mehr von der Einspeisevergütung profitieren.

3.

Energieverbrauchsmuster:

Wenn Ihr Energieverbrauchsmuster dazu neigt, dass Sie abends oder nachts mehr Strom benötigen als tagsüber, kann eine Batterie sinnvoll sein. Sie können den tagsüber erzeugten Strom speichern und nachts verwenden, anstatt ihn ins Netz einzuspeisen.

4.

Systemkosten und Lebensdauer:

Batteriespeichersysteme können eine beträchtliche Investition sein. Die Kosten für Batterien sind jedoch in den letzten Jahren gesunken, was die Rentabilität verbessert hat. Es ist wichtig, die Kosten des Systems, die erwartete Lebensdauer der Batterie und den möglichen Wertverlust im Laufe der Zeit zu berücksichtigen.

5.

Umweltaspekte:

Die Rentabilität von Batteriespeichersystemen sollte nicht nur auf finanzielle Aspekte beschränkt werden. Eine Batterie kann dazu beitragen, den Eigenverbrauch von erneuerbarer Energie zu erhöhen und den Bedarf an konventionellem Strom aus dem Netz zu reduzieren, was zur Verringerung der Treibhausgasemissionen beitragen kann.

Fazit

Es ist wichtig, Ihre spezifischen Umstände zu berücksichtigen, einschließlich Ihrer geografischen Lage, Ihres Energieverbrauchs, der aktuellen Stromtarife und der verfügbaren Anreizprogramme. Eine detaillierte Analyse Ihrer individuellen Situation kann helfen, die Rentabilität eines Batteriespeichersystems für Ihre Photovoltaikanlage zu bestimmen. Es kann auch sinnvoll sein, einen Fachmann zu konsultieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Kombination von E-Mobilität

Die Kombination von E-Mobilität und einer eigenen Photovoltaikanlage bietet eine Reihe von Vorteilen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie Ihren Kunden erklären können:

Kombination von E-Mobilität

Die Kombination von E-Mobilität und einer eigenen Photovoltaikanlage bietet eine Reihe von Vorteilen – das sind enorme Vorteile von Photovoltaik. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie Ihren Kunden erklären können:

1.

Eigenversorgung:

Eine Photovoltaikanlage erzeugt Strom aus Sonnenenergie, und dieser selbst erzeugte Strom kann zum Laden Ihres Elektrofahrzeugs verwendet werden. Dadurch können Sie Ihr Elektroauto mit sauberer Energie betreiben und Ihre Abhängigkeit von konventionellem Strom aus dem Netz reduzieren. Dies trägt zur Verringerung der CO2-Emissionen und zur Förderung der nachhaltigen Mobilität bei.

2.

Kostenersparnis:

Durch die Nutzung des selbst erzeugten Solarstroms für Ihr Elektrofahrzeug können Sie erhebliche Einsparungen bei den Kraftstoffkosten erzielen. Im Vergleich zu Benzin- oder Dieselautos sind Elektroautos oft günstiger im Betrieb. Wenn Sie den Solarstrom nutzen, wird Ihr “Tanken” sogar noch kostengünstiger, da die Kosten für Sonnenenergie niedriger sind als für herkömmlichen Kraftstoff. Darüber hinaus können Sie durch den Verkauf überschüssiger Solarenergie an das Stromnetz zusätzliche Einnahmen erzielen.

3.

Unabhängigkeit:

Der Preis für konventionellen Strom aus dem Netz kann Schwankungen unterliegen. Durch die Nutzung einer eigenen Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung sind Sie weniger von diesen Preisänderungen betroffen. Sie produzieren Ihren eigenen Strom und sind daher weniger abhängig von externen Energieversorgern und deren Preisschwankungen.

4.

Umweltfreundlichkeit:

E-Mobilität in Verbindung mit Solarenergie ist eine äußerst umweltfreundliche Lösung. Durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen reduzieren Sie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und tragen zur Reduzierung der Luftverschmutzung und der Treibhausgasemissionen bei. Mit einer eigenen Photovoltaikanlage können Sie den CO2-Fußabdruck Ihres Elektrofahrzeugs weiter minimieren, da der benötigte Strom aus erneuerbarer Energie gewonnen wird.

5.

Technologische Synergien:

Die Kombination von Photovoltaik und Elektromobilität bietet technologische Synergien. Die Steuerung und Verwaltung des Energieflusses zwischen der Photovoltaikanlage, dem Elektrofahrzeug und dem Haushalt kann intelligent gesteuert werden. Durch den Einsatz von Smart-Home-Technologien können Sie Ihren Stromverbrauch optimieren und den Eigenverbrauch erhöhen. So können Sie sicherstellen, dass der selbst erzeugte Solarstrom effizient genutzt wird und Sie maximalen Nutzen daraus ziehen.

Fazit

Es ist wichtig, zu verstehen, dass die Kombination von E-Mobilität und einer eigenen Photovoltaikanlage eine nachhaltige und zukunftsfähige Lösung ist. Neben den ökologischen Vorteilen bietet sie auch wirtschaftliche Vorteile, indem sie die Kosten senkt und Ihre Unabhängigkeit von externen Energieversorgern stärkt.

GERNE BERATEN WIR SIE
UND ERSTELLEN EIN UNVERBINDLICHES ANGEBOT

Einfach das Formular anfordern und los geht es!

Lass dieses Feld leer